SchadensfotodokumentationBitte beachten Sie, das bei der Fülle an Bildmaterial, die Ladezeit etwas länger dauern kann.

Verunreinigung durch Anti-Graffiti-Beschichtung

Für die komplette Bild-Dokumentation des Falls bitte auf das Bild klicken.

Antigraffiti wird benutzt um Oberflächen von Gebäuden oder Mauern zu versiegeln, so dass ein Sprayer bei dem Versuch Graffiti-Kunstwerke anzubringen kläglich scheitert. Die Eigenschaften von Antigraffiti sorgen dafür, dass die darunter liegenden Bereiche (der Mauer beispielsweise) nichts vom Graffiti abbekommt. Dies erreicht man durch Tröpfchen, die in jede Sicke und somit porentief einziehen. Durch die Hartnäckigkeit und Beständigkeit von Antigraffiti kann dann mühelos mit einem Reiniger ein Graffiti abgewaschen werden, falls es überhaupt richtig "gehalten" hat.

Diese zweckerfüllende eigentlich positive Eigenschaft der guten Haftung und des porentiefen Verschließens sind natürlich wenn Antigraffiti auf Oberflächen gelangt, auf denen es nicht gewünscht ist, natürlich eine unschöne Sache. Denn wie Sie sich vorstellen können ist eine Entfernung mehr als schwierig. Daher wurden wir in vorliegendem Fall, bei dem zunächst keiner mehr weiter wusste, um Rat und Hilfe gefragt - und wir konnten helfen!

Bei der Versiegelung des Gebäudes wurde der weiße Caddy "versehentlich" mitversiegelt. Dieses Foto entstand unmittelbar auf der "Baustelle" durch den Fahrer des Fahrzeugs.

Wenn man bedenkt, dass Farbnebel und somit auch dieser Sprühnebel sich radial ausbreitet und hierbei bis zu 1200 Meter weit fliegt, ist es nicht verwunderlich, dass das Auto betroffen war.

zurück

Archiv der Schadensfotodokumentation

Kategorien

Tags

Jahre

Über uns

Wir sind ein Institut für Forschung und Entwicklung von Sanierungsformen zur Beseitigung von Emissionsschäden an Kfz und Lkw.

Die Entwicklung unseres Unternehmens geht zurück auf Greg's Autopflege Service, der im Jahre 1984 gegründet wurde!

Sie finden uns auf …

Dienstleistungen

Fotodokumentation

Unsere Empfehlung

Kontakt

Unser Büro ist von 10 - 18 Uhr von Montags bis Freitags besetzt.

GAS Technologiezentrum
Brandsanierung von Kfz & LKW
Entfernung von Industrieverschmutzungen

Inh. Gregor Retkowski

Schmerlecker Dorf 21, 59597 Erwitte
Deutschland / Germany / Allemagne

   +49 (0) 2945 - 20275 00
  +49 (0) 2945 - 20275 01
    +49 (0) 172 - 5374294

Schadensfotodokumentation - GAS-Technologiezentrum